| Wir sind bereit für neue Ziele!!!

Wie in jedem Sportverein, reflektieren auch wir unsere Vergangenheit um besser in die Zukunft schauen zu können.

Darum möchten wir heute, gerade weil es nicht mehr so selbstverständlich ist, uns noch einmal bei unseren Unterstützern, Sponsoren und Gönnern recht Herzlich bedanken.

Die letzten zwei Jahre, waren auf Grund der Sanierung des Objektes für unsere Billardabteilung in der Babelsberger Motorhalle sehr aufwühlend, zerstörend, niederschlagend, spannend aber auch sehr Hoffnungsvoll.


Diese vielen Eindrücke, die man kaum beschreiben kann, möchten wir zu Beginn der neuen Saison 2019/2020 noch einmal reflektieren und niemals vergessen.

Ein sehr großer Dank gilt dem Berliner Billardverband sowie den vielen Teams, welche unsere Spielortverlegungen sportlich annahmen, so dass der Spielbetrieb gewährleistet werden konnte.
Die Billardclubs 1. PBC Wedding und 1. PBC Mahlow unterstützte uns für einen geordneten Spielort und gaben einigen unserer Mitglieder eine konstante Trainingsspielstätte.

Jetzt geht es mit einem fortschrittlichen und wunderbar modernen Billardclub in eine fantastische Zukunft. Auch wenn unsere tolle Bar dem Platz weichen musste, haben wir fast alles neu und können sehr stolz auf das Ergebnis sein. Obwohl wir schon im Januar dieses Jahres unsere Ligaspiele abgehalten haben, wird unser „Kugel-Wohnzimmer“ erst bis Ende August in völligen Glanz erstrahlen.
Mike Birkholz griff dabei sehr tief in die Tasche und stellte unseren Club eine große mediale Präsenz zur Verfügung. Er finanzierte für jeden Tisch ein 15,6 Zoll großes Tablet und ließ eine Spielstands Software dazu schreiben. Diese Software kann mehr, sie zeigt nicht nur den Punktestand eines Tisches sondern auch die Ergebnisse aller Tische an, was mehr Ruhe am Spieltag ausstrahlt. Neben den Tablets wurden auch vier Kameras, ein 55 Zoll großer Monitor und ein Server angeschafft. So können wir Spieltage der Kreis- bis Bundesliga sowie Turniere, wie unser „Potsdamer Billard Festival“, live streamen. Hier kann der Freizeitspieler erkennen, dass wir auch ihn gern als Mitglied hier hätten.

Große Unterstützung fanden wir auch beim Bauträger der KIS Potsdam sowie unserem Vereinsvorsitzenden Daniel Keller, welche sich für eine tolle Umsetzung unserer Pläne einsetzten. Der Raum wurde um drei Meter verlängert und so finden jetzt sechs Gabriels Clash X Tische in unserem Club Platz.
Statt der früheren Bar fand nun eine neue moderne Küche ihren Platz.
Die Maler- bzw. Bodenlegearbeiten blieben unserer eigenen Abteilung vorbehalten. Diese übernahm freundlicher Weise unser Abteilungsleiter Mike Birkholz mit seinem gleichnamigen 2-Mann Malerfachbetrieb.
Das Resultat spricht wohl für sich! Unsere Mitgliederzahl hat nun die 50 überschritten und unsere Programme sind weiter angewachsen. Da ist für jeden etwas dabei.
Neben Ligabetrieb, Potsdamer Stadtmeisterschaft, Workshops, Turnieren und Feiern liegt auch auf unserem Kindertraining ein hohes Augenmerk. 13 Kinder zwischen 10 und 17 Jahren finden seit mehr als zwei Jahren Billard bei uns sehr cool.

Hier die kompletten Unterstützer in ihrem Wirkungsfeld:

- Club-Konzept, Ausführung von Maler-,
Tischler und Bodenlegearbeiten......Malerfachbetrieb Birkholz
- Lagerung der Tische und Inventar......ELME Sicherheitssysteme und Metallbau GmbH
- Transporte zum und vom Lager......Krage Speditionsgesellschaft mbH Potsdam
- Finanzielle Unterstützung......Haus- und Gartenservice Dirk Wienecke......APG Autoservice Peter Ginder & Andreas Plötz
- Brillante Preishilfe für Inventar und Arbeiten......Atelier Bertram Einrichtungshaus Potsdam (Jalousetten)......Fries Bodensysteme GmbH (Bodenbeläge)......UCI Potsdam (Kinosessel)......K+H Küchenstudio Potsdam (Küche)......Möbelmanufaktur Potsdam (indirekte Lichtleiste)......Elektro Henze Inh. André Schulze (indirektes Licht)

Zurück